1. Saarland

Neue Strecke: Mehr Abwechslung für die Marathon-Läufer

Neue Strecke: Mehr Abwechslung für die Marathon-Läufer

St. Wendel. Schon im Jahr 2010 erreichte der St. Wendeler Globus-Marathon hinter dem Mainzer Gutenberg-Marathon den zweiten Platz unter allen Marathonläufen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Und dieses Jahr soll er noch besser werden, zur sechsten Auflage der Veranstaltung am 29. April wartet der Marathon mit einer neu konzipierten Strecke auf

St. Wendel. Schon im Jahr 2010 erreichte der St. Wendeler Globus-Marathon hinter dem Mainzer Gutenberg-Marathon den zweiten Platz unter allen Marathonläufen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Und dieses Jahr soll er noch besser werden, zur sechsten Auflage der Veranstaltung am 29. April wartet der Marathon mit einer neu konzipierten Strecke auf. Das neue Streckendesign mit einer Schleife durch den Stadtteil Alsfassen, verkürzt die lange Passage auf der Bundesstraße 41 erheblich und sorgt für mehr Abwechselung. Damit kommt die Stadt dem Wunsch vieler Läufer entgegen. Ansonsten halten die Veranstalter am bewährten Rezept fest: am 29. April werden wieder viele begeisterte Zuschauer und Musikbands die Läufer anfeuern. Den Sportlern stehen neben der klassischen Marathondistanz auch ein Halbmarathon sowie ein Team-Marathon zur Verfügung. Sehr beliebt ist auch der Kids-Marathon. Marathon und Team-Marathon werden um 9 Uhr gestartet. Kurz danach, um 9.15 Uhr, gehen die Kinder auf ihre rund zwei Kilometer lange Strecke. Um 11 Uhr werden die Halbmarathon-Läufer auf den Rundkurs gelassen. red

Weitere Informationen und Anmeldungen im Internet unter www.sankt-wendel.de