1. Saarland

Neue Schnupperkurse für Taiji und Qigong

Neue Schnupperkurse für Taiji und Qigong

Lebach. Der China-Kampfkunst-Verein bietet einen neuen Schnupperkurs in Taiji und Qigong an. In fünf Terminen (Kosten: 25 Euro) werden die Teilnehmer in die fernöstliche Bewegungslehre eingeführt.Bei Taiji handelt es sich um einen inneren Stil des chinesischen Kampfkunstsystems Wushu (Kungfu). Es umfasst Körperschulung, Meditation und Selbstverteidigung

Lebach. Der China-Kampfkunst-Verein bietet einen neuen Schnupperkurs in Taiji und Qigong an. In fünf Terminen (Kosten: 25 Euro) werden die Teilnehmer in die fernöstliche Bewegungslehre eingeführt.Bei Taiji handelt es sich um einen inneren Stil des chinesischen Kampfkunstsystems Wushu (Kungfu). Es umfasst Körperschulung, Meditation und Selbstverteidigung. Beim Erlernen der fließenden, zeitlupenartigen Bewegungen erfährt man sowohl eine Verbesserung des Körpergefühls als auch eine Entspannung des Geistes. Die Bewegungsabläufe folgen dem Prinzip des Yin und Yang und sind dadurch sehr harmonisch und ästhetisch.

Qi Gong bedeutet "Arbeit am Qi" und bezeichnet alle Übungen, die mit Hilfe von Geist, Atmung und bestimmten Körperhaltungen oder Bewegungen den Kreislauf der Lebensenergie Qi anregen. Qigong dient dem Kraftschöpfen und der Entspannung des Geistes. Qigong eignet sich für alle, die Entspannung suchen und offen für fernöstliche Denkweisen sind. Am Standort Lebach beginnt der Schnupperkurs am Sonntag, 22. April, von zehn bis elf Uhr in der Turnhalle der Michaelschule. red/ab

Weitere Infos im Internet unter www.china-kampfkunst.de.