Neue Sänger für Chorprojekt in Bischmisheim gesucht

Neue Sänger für Chorprojekt in Bischmisheim gesucht

Bischmisheim. "Das Projekt 010 - Ein Chorprojekt für Jedermann", so lautet der Aufruf zu einem Projekt, das der Sängerchor Bischmisheim im kommenden Herbst anbieten möchte. Das Chorwerk "The armed man - a mess of peace" für gemischten Chor und Orchester von Karl Jenkins soll im Mai in der Ormesheimer Mauritiuskirche aufgeführt werden

Bischmisheim. "Das Projekt 010 - Ein Chorprojekt für Jedermann", so lautet der Aufruf zu einem Projekt, das der Sängerchor Bischmisheim im kommenden Herbst anbieten möchte. Das Chorwerk "The armed man - a mess of peace" für gemischten Chor und Orchester von Karl Jenkins soll im Mai in der Ormesheimer Mauritiuskirche aufgeführt werden. Hierfür wird eigens ein Projektchor gegründet. Das Grundgerüst bilden die Sängerinnen und Sänger des Sängerchores Bischmisheim, mit seinen beiden Sparten Frauenchor Canzonetta ´90 und Männerchor. Gesucht werden aber von den Organisatoren nun auch noch Sängerinnen und Sänger, die das neue Projekt mit ihrer Stimme unterstützen möchten. Eingeladen sind alle, die gerne singen und schon immer mal bei solch einem großen Chorwerk mitwirken wollten. Geübt wird in Kompaktproben ab 28. November im Abstand von zwei bis drei Wochen samstags von 14 bis 18 Uhr in der Festhalle Bischmisheim. Mit diesen Samstagsterminen will es der Sängerchor auch interessierten Sängerinnen und Sängern aus anderen Chören ermöglichen, am Projekt teilzunehmen. alKontakt und weitere Information zum Projekt gibt es bei Rolf Hippchen, Tel. (0681) 89 38 32. Seine E-Mail lautet: rolf.hippchen@gmx.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung