1. Saarland

Neue Ruhebank in Oberkirchen wurde eingeweiht

Neue Ruhebank in Oberkirchen wurde eingeweiht

Oberkirchen. Am Geißenbrunnen steht die 55. Ruhebank auf der Gemarkung Oberkirchen. Die Idee zur Aufstellung von Ruhebänken um Oberkirchen hatte Karl-Josef Scheer 1994, als er damals zum Ortsvorsteher gewählt wurde. Die jetzt eingeweihte neue Bank befindet sich an historischer Stätte direkt unterhalb der Talbrücke, dem Wahrzeichen des Ortes

Oberkirchen. Am Geißenbrunnen steht die 55. Ruhebank auf der Gemarkung Oberkirchen. Die Idee zur Aufstellung von Ruhebänken um Oberkirchen hatte Karl-Josef Scheer 1994, als er damals zum Ortsvorsteher gewählt wurde. Die jetzt eingeweihte neue Bank befindet sich an historischer Stätte direkt unterhalb der Talbrücke, dem Wahrzeichen des Ortes.Ortsvorsteher Karl-Josef Scheer ging bei der Einweihung auf die Geschichte des Geißenbrunnens ein. Die Ruhebank selbst wurde von Manfred Altenhofer erstellt, der Tisch an dem jetzt plätschernden Brunnen von Manfred Schnur. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Rentnerband. kp