St-Elisabeth-Klinik Wadern: Neue Initiative zum Erhalt der Waderner Klinik

St-Elisabeth-Klinik Wadern : Neue Initiative zum Erhalt der Waderner Klinik

Die Schließung der St. Elisabeth-Klinik war am Donnerstag Thema im Waderner Stadtrat. SPD-Fraktionsvorsitzender Gerd Schillo hat Träger und Gesundheitsministerium zu einem Moratorium aufgerufen, mit dem die Schließung „kurzzeitig ausgesetzt“ werden soll.

So könnten alle Beteiligten überlegen, ob die Klinik zu retten sei. Auch Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) unterstützt eine erneute Überprüfung der Alternativen – inklusive der, einen neuen Träger zu finden. „Ich kann hier niemandem versprechen, dass das funktioniert“, sagte sie. „Aber es ist einen Versuch wert.“

Mehr von Saarbrücker Zeitung