Neue Geschenkgutscheine für den Einkauf in St. Wendel

St. Wendel. Den neuen St. Wendeler Geschenk-Gutschein im Scheckkartenformat gibt es fast zwei Jahre. Die Aktionsgemeinschaft "In St. Wendel tut sich was" hat mit dem Plastikkärtchen einen Volltreffer gelandet, denn die Nachfrage ist ungebrochen. Die Karten gibt es für zehn, 15, 20 und 50 Euro. Einlösen kann man sie in rund 120 Geschäften

St. Wendel. Den neuen St. Wendeler Geschenk-Gutschein im Scheckkartenformat gibt es fast zwei Jahre. Die Aktionsgemeinschaft "In St. Wendel tut sich was" hat mit dem Plastikkärtchen einen Volltreffer gelandet, denn die Nachfrage ist ungebrochen. Die Karten gibt es für zehn, 15, 20 und 50 Euro. Einlösen kann man sie in rund 120 Geschäften. Aus Anlass des Wendelinusjahres hat die Aktionsgemeinschaft eine limitierte Auflage im Wert von 25 Euro aufgelegt. So ziert das Antlitz des Stadtheiligen von der Bronzefigur vor dem Mia-Münster-Haus den neuen Gutschein. Dieser ist jetz erhältlich. Im Dezember löst die Weihnachts-Edition - ebenfalls für 25 Euro - den Wendelinus-Gutschein ab. Der festliche Gutschein war schon vergangenes Jahr erfolgreich im Umlauf. Weiterhin gibt es die üblichen Gutscheine in allen Werten. red Erhältlich sind die Gutscheine an folgenden Stellen in St. Wendel: Kreissparkasse, St. Wendeler Volksbank, Bank 1 Saar, Angels Hotels am Fruchtmarkt und am Golfpark, "The Phone House" in der Bahnhofstraße, bei "History Jeans & Fashion" in der Dom-Galerie, sowie bei der Kerzenfabrik Pazen in der Parkstraße.