Neue Bäume schmücken den Friedhof in Eisweiler

Neue Bäume schmücken den Friedhof in Eisweiler

Eisweiler. Vor zwei Jahren mussten auf dem Friedhof in Eisweiler Birken wegen ihrer Standsicherheit aus Altersgründen gefällt werden. Jetzt wurden durch den Ortsrat von Eisweiler-Pinsweiler Ersatzbäume gepflanzt. Dafür krempelten Ortsvorsteher Günter Ammann und die Ortsratsmitglieder Steffi Münster und Ralf Schöneberger die Ärmel hoch

Eisweiler. Vor zwei Jahren mussten auf dem Friedhof in Eisweiler Birken wegen ihrer Standsicherheit aus Altersgründen gefällt werden. Jetzt wurden durch den Ortsrat von Eisweiler-Pinsweiler Ersatzbäume gepflanzt.Dafür krempelten Ortsvorsteher Günter Ammann und die Ortsratsmitglieder Steffi Münster und Ralf Schöneberger die Ärmel hoch. Neu gepflanzt wurden an verschiedenen Stellen auf dem Friedhof Eisweiler je eine Säulen-Hainbuche, ein Kugelahorn, eine Traubeneiche und eine Felsenbirne.

Ginkgo-Baum gepflanzt

Ralf Schöneberger ist auch Naturschutzbeauftragter von Eisweiler-Pinsweiler. Aus seinen Mitteln des Naturschutzes wurde zusätzlich ein Ginkgo-Baum auf dem Friedhof in Eisweiler gepflanzt. Mit der neuen Urnenwand sind jetzt dort alle Bestattungsmöglichkeiten gegeben. se

Mehr von Saarbrücker Zeitung