1. Saarland

Neue Achterbahn am Nürburgring soll im Juni starten

Neue Achterbahn am Nürburgring soll im Juni starten

Nürburg. Zwei Jahre nach der Eröffnung des ausgebauten Nürburgrings soll nun im Juni die Achterbahn an der Eifelrennstrecke in Betrieb gehen. Das sagte eine Sprecherin der Nürburgring Automotive GmbH. Allerdings solle der "Ringracer", der als schnellste Achterbahn der Welt damals angekündigt wurde, zunächst nur 160 Stundenkilometer schnell fahren - immerhin Europarekord

Nürburg. Zwei Jahre nach der Eröffnung des ausgebauten Nürburgrings soll nun im Juni die Achterbahn an der Eifelrennstrecke in Betrieb gehen. Das sagte eine Sprecherin der Nürburgring Automotive GmbH. Allerdings solle der "Ringracer", der als schnellste Achterbahn der Welt damals angekündigt wurde, zunächst nur 160 Stundenkilometer schnell fahren - immerhin Europarekord. Für die Höchstgeschwindigkeit von 217 Stundenkilometern müssten noch weitere Computertests absolviert werden. Nach einem Unfall bei einer Testfahrt 2009 hatte sich der Start immer wieder verzögert. Damals kam es an der Achterbahn zu einer Explosion. dpa