1. Saarland

Neuanfang für die Junge Union Merzig

Neuanfang für die Junge Union Merzig

Merzig. In der Kreisstadt gibt es wieder einen Stadtverband der Jungen Union. Im Bietzener Dorfgemeinschaftshaus fand die Reaktivierung der CDU-Nachwuchsorganisation statt. Die Position des Vorsitzenden übernahm Michael Gillenberg, 19

Merzig. In der Kreisstadt gibt es wieder einen Stadtverband der Jungen Union. Im Bietzener Dorfgemeinschaftshaus fand die Reaktivierung der CDU-Nachwuchsorganisation statt. Die Position des Vorsitzenden übernahm Michael Gillenberg, 19. Der gebürtige Waderner möchte nach eigenen Worten mit seiner Wahl in seinem neuen Wohnort Merzig Verantwortung übernehmen und sich für die Bedürfnisse der Jugendlichen einsetzen.

Weitere Mitglieder werben

Der neue Vorstand möchte sich besonders für den Bau der Nordsaarlandstraße einsetzen, damit die Staus in Merzig der Vergangenheit angehören. Aber auch das Werben neuer Mitglieder ist ein gesetztes Ziel, denn dies geschieht nicht mehr nur auf der Straße. "Wir müssen die Jugendlichen dort erreichen, wo sie sind. Das ist heutzutage nun mal häufiger bei Facebook, als in der freien Wildbahn'", sagte Gillenberg.

Gastgeber und JU-Kreisvorsitzender Philip Hoffmann erläuterte zu Beginn der Versammlung, die Junge Union sei wichtig für die Zukunft des Landkreises. "Deswegen strukturieren wir die Stadt- und Gemeindeverbände neu. Damit starten wir im Stadtverband Merzig."

Nach einem kurzen Resümee über die jüngste Vergangenheit der JU Merzig-Wadern sprachen als Gastredner Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich und der CDU-Kreisvorsitzende Jürgen Schreier, welcher besonders betonte, dass die Junge Union die CDU wieder mehr "pushen" müsse. JU-Landesvorsitzender Markus Uhl freute sich darüber, dass in Merzig jetzt wieder Schwung in die JU-Arbeit komme.

Neuer Vorstand

Michael Gillenberg wurde wie erwähnt zum Vorsitzenden gewählt, zweite Vorsitzende wurde Christina Biermann. Der weitere Vorstand: Schriftführerin Viktoria Drost, Schatzmeister Christoph Drost, Geschäftsführer Daniel Hussinger, Organisationsleiterin Charlotte Weber, Internetreferent Karsten Lamest, Referentin für Rechtsfragen Sandra Braun, Referent für Wirtschaft Felix Bartel, Referent für Bildung Julian Drost, Pressesprecher Sergej Scherrmann, Europareferentin Claire Guilbert, Referent für Umwelt Rolf Klein, Referent für moderne Medien Michael Friedrich, Referent für Kultur und Sport Fabian Kiefer. red

Kontakt zum Vorsitzenden: michael_gillenberg@web.de