1. Saarland

Naturwildpark in Freisen lädt zum Kinderfest ein

Naturwildpark in Freisen lädt zum Kinderfest ein

Freisen. Bunt und fröhlich wird es am Wochenende im Naturwildpark Freisen zugehen. Denn das traditionelle Kinderfest steht auf dem Programm. Diesen Samstag und Sonntag, 14. und 15. Juli, haben das Team des Naturwildparks und die Gemeinde Freisen eine Mischung aus Zauberei, Spiel und Abenteuer für die jungen Besucher zusammengestellt. Für magische Momente sorgt Zauberer Kalibo

Freisen. Bunt und fröhlich wird es am Wochenende im Naturwildpark Freisen zugehen. Denn das traditionelle Kinderfest steht auf dem Programm. Diesen Samstag und Sonntag, 14. und 15. Juli, haben das Team des Naturwildparks und die Gemeinde Freisen eine Mischung aus Zauberei, Spiel und Abenteuer für die jungen Besucher zusammengestellt. Für magische Momente sorgt Zauberer Kalibo. Außerdem können sich die Kinder auf einer Hüpfburglandschaft austoben oder den Barfußpfad ausprobieren.Aus Dambach reisen zwei Gruppen an, die für Spannung sorgen sollen. Zum einem wird die Voltigiergruppe Akrobatik auf dem Pferd zeigen, während das Wrestlingteam spektakuläre Kampfszenen zu bieten hat. Darüber hinaus werden Mittelaltergruppen, die ihre Zelte im Naturwildpark aufgeschlagen haben, zu Gast sein. Kinder erleben dann live die Lebensweise der Ritter und der Burgfräuleins aus diesen Zeiten. So können Kinder auch die hohe Kunst des Bogenschießens ausprobieren.

Neben den vielen Attraktionen auf der großen Festwiese können die Kinder natürlich auch den Naturwildpark selbst kennenlernen. Dort gibt es auch einen recht neuen Bewohner zu bestaunen: Elchdame Sylvia hat nun ihr zweites Elchkind bekommen, das tapsig hinter ihr herläuft. Der Erlös des Kinderfestes geht an die Aktion Herzenssache. evy