1. Saarland

Naturschützer pflanzen Wildapfelbaum in Osterbrücken

Naturschützer pflanzen Wildapfelbaum in Osterbrücken

Traditionell begeht der Bund Naturschutz Ostertal (BNO) Mitte April den Tag des Baumes. Diesmal pflanzte das Präsidium der Naturschützer auf der Streuobstwiese des BNO am Selchenbacherweg in Osterbrücken einen Wildapfelbaum.

Der Wildapfel oder Holzapfel ist der Baum des Jahres. Er ist wahrscheinlich eine der Urformen unserer Kulturäpfel und bei uns mittlerweile in seinem Bestand bedroht, so dass er eine Rarität in unserer Landschaft geworden ist, die es besonders zu schützen gilt.