1. Saarland

Namborner Gemeinderat diskutierte über Kreishaushalt

Namborner Gemeinderat diskutierte über Kreishaushalt

Namborn. Der Namborner Gemeinderat befasste sich in seiner jüngsten Sitzung mit den Finanzbeziehungen des Landkreises St. Wendel zu den kreisangehörigen Gemeinden. Es geht hier um die Kreisumlage. Die CDU-Ratsfraktion stimmte nach eingehender Diskussion dem vorgelegten Entwurf des Kreishaushaltes 2012 zu und folgte damit dem Vorschlag der Namborner Gemeindeverwaltung

Namborn. Der Namborner Gemeinderat befasste sich in seiner jüngsten Sitzung mit den Finanzbeziehungen des Landkreises St. Wendel zu den kreisangehörigen Gemeinden. Es geht hier um die Kreisumlage. Die CDU-Ratsfraktion stimmte nach eingehender Diskussion dem vorgelegten Entwurf des Kreishaushaltes 2012 zu und folgte damit dem Vorschlag der Namborner Gemeindeverwaltung. Der Landkreis, heißt es darin weiter, wird jedoch, im Hinblick auf die desolaten Haushaltssituationen der Kreisgemeinden aufgefordert, seine Ausgaben zu überprüfen und ebenfalls Einsparungen, wie von den Gemeinden gefordert, vorzunehmen. SPD, FLN und Linkspartei enthielten sich zum Entwurf des Kreishaushaltes der Stimme. se