1. Saarland

Närrisches Treiben im Gotteshaus

Närrisches Treiben im Gotteshaus

Herrensohr. Fastnachtslieder und der Schlachtruf "Kaltnaggisch gudd druff", erklangen am Sonntagmittag immer wieder aus der evangelischen Kirche in Herrensohr. Im Gemeindesaal, gleich unter dem Dach des Gotteshauses, veranstalteten die Narren vom Kaltnaggischer Gardisten Corps (KGC) ihr Ordensfest

Herrensohr. Fastnachtslieder und der Schlachtruf "Kaltnaggisch gudd druff", erklangen am Sonntagmittag immer wieder aus der evangelischen Kirche in Herrensohr. Im Gemeindesaal, gleich unter dem Dach des Gotteshauses, veranstalteten die Narren vom Kaltnaggischer Gardisten Corps (KGC) ihr Ordensfest.Es war diesmal ein ganz besonderes, denn erstmals stellt der KGC in der närrischen Session mit seiner Tollität Ralf I. und ihrer Lieblichkeit Marina I. das Dudweiler Kinderprinzenpaar. Alle Vertreter der übrigen fünf Dudweiler Karnevalsvereine waren zur Fete gekommen. Auch Thomas Rink, der Sprecher des Festausschusses Dudweiler Faasenacht, Achim Pitz, der zuständige Regionalvertreter des Verbandes saarländischer Karnevalsvereine und auch Bezirksbürgermeister Walter Rodermann gaben sich die Ehre. Großer närrischer Bahnhof also im evangelischen Gemeindesaal, der fast aus allen Nähten platze.

Während oben unterm Dach Moderator Reiner Wunn, der 2. Vorsitzende des KGC, das närrische Spektakel startete, machte unten im Foyer Tanzmariechen Natalie Gräber noch Dehnübungen. Ein paar Minuten später wirbelten sie und Mariechen-Kollegin Corinna Lauterbach vor den Augen der staunenden Gäste über die kleine Bühne. Für Stimmung sorgte auch Sängerin Heike, als Cindy von Marzahn. Einen flotten Tanz zeigte das Kinderprinzenpaar. Mit Unterstützung der Gardemädels verteilten dann Ralf und Marina 170 Orden ans närrische Volk.

Morgens waren die Tollitäten noch beim Empfang von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer. "Es war schön, manchmal aber auch etwas langweilig", erzählte Prinzessin Marina, während ihr Gemahl Ralf völlig begeistert war: "Es war einfach klasse."

Zudem wurden beim Ordensfest Isabelle Wunn, Charmaine Lehberger, Frank Limberger und Adolf Jungfleisch ausgezeichnet. Ihr närrisches Jubiläum: Sie sind seit 1 mal 11 Jahren beim KGC. Weiter geht es bei der Kostümsitzung der Kaltnaggischer Gardisten am Samstag, 11. Februar, um 20.11 Uhr in der Halle des TuS Herrensohr.