Nackter Mann im Schnellimbiss

Nackter Mann im Schnellimbiss

Luxemburg. Ein nackter Mann in einem Luxemburger Imbiss hat am Samstag einen Polizeieinsatz ausgelöst. Weil er keinen Toiletten-Zugangschip hatte, schaffte es der Mann nicht mehr rechtzeitig bis auf die Toilette, berichtet das "Luxemburger Wort". Hose und Unterhose waren nach dem Malheur unbrauchbar. Der überforderte Restaurantleiter rief die Polizei

Luxemburg. Ein nackter Mann in einem Luxemburger Imbiss hat am Samstag einen Polizeieinsatz ausgelöst. Weil er keinen Toiletten-Zugangschip hatte, schaffte es der Mann nicht mehr rechtzeitig bis auf die Toilette, berichtet das "Luxemburger Wort". Hose und Unterhose waren nach dem Malheur unbrauchbar. Der überforderte Restaurantleiter rief die Polizei. Diese bastelte dem Mann eine Hose aus schwarzen Müllsäcken und begleitete ihn zum nächsten Kleidergeschäft. red