Nachwuchsmusiker Lukas Schmidt spielt die Orgel in Wallerfangen

Nachwuchsmusiker Lukas Schmidt spielt die Orgel in Wallerfangen

Wallerfangen. Lukas Schmidt spielt am Sonntag, 10. März, ein Orgelkonzert in der Wallerfanger Pfarrkirche. Der junge Mann aus Beckingen studiert in Saarbrücken Kirchenmusik und zeigt bei anspruchsvollen Konzerten sein Können. Denn schon als Fünfjähriger stand für ihn fest: "Ich will unbedingt Orgel spielen

Wallerfangen. Lukas Schmidt spielt am Sonntag, 10. März, ein Orgelkonzert in der Wallerfanger Pfarrkirche. Der junge Mann aus Beckingen studiert in Saarbrücken Kirchenmusik und zeigt bei anspruchsvollen Konzerten sein Können. Denn schon als Fünfjähriger stand für ihn fest: "Ich will unbedingt Orgel spielen.""Wir haben es in diesem Jahr gewagt, einen ganz jungen Künstler zu verpflichten", sagte dazu Franz-Josef Altmeyer vom Wallerfanger Pfarrgemeinderat. Zum 15. Male findet das große Orgelkonzert in St. Katharina statt, und auch diesmal kostet es keinen Eintritt. Eine Mischung aus Barock und Romantik hat Lukas Schmidt zusammengestellt. Er spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Percy Fletcher, Johann Gottfried Walther, Niels Wilhelm Gade und Felix Mendelssohn Bartholdy. Moderne oder sogar experimentelle Stücke werde es nicht geben, teilte Schmidt mit.

143 Jahre sei die Wallerfanger Orgel alt, erklärte Altmeyer. Vielfach ausgebaut und erweitert sei sie hervorragend auf den Kirchenraum abgestimmt. Vor dem Konzert erfolgt die alljährliche Stimmung des Instrumentes, sodass eine optimal eingestellte Orgel bereitsteht. Das Orgelkonzert in der Wallerfanger Pfarrkirche St. Katharina beginnt an diesem Sonntag, 10. März, um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. az