1. Saarland

Nachwuchs der SFI feiert beim Jugendcup erste Erfolge

Nachwuchs der SFI feiert beim Jugendcup erste Erfolge

St. Ingbert. Am vergangenen Sonntag gingen 55 der jüngsten Nachwuchsschwimmer der Schwimmfreunde St. Ingbert beim Jugendcup im heimischen Hallenbad "das blau" ins Becken. Gut vorbereitet durch ihre Trainer traten viele der Sechs- bis Siebenjährigen erstmals bei diesem kindgerechten Wettkampf über 25 Meter Kraulbeine und 50 Meter Rücken an

St. Ingbert. Am vergangenen Sonntag gingen 55 der jüngsten Nachwuchsschwimmer der Schwimmfreunde St. Ingbert beim Jugendcup im heimischen Hallenbad "das blau" ins Becken. Gut vorbereitet durch ihre Trainer traten viele der Sechs- bis Siebenjährigen erstmals bei diesem kindgerechten Wettkampf über 25 Meter Kraulbeine und 50 Meter Rücken an. Neun SFI-ler gewannen zwölf Medaillen, Gold gab es für Robin Gebhardt.Für die Acht- bis Zwölfjährigen standen schon längere Strecken an. Auch hier waren die St. Ingberter mit Gold durch Annes Musa, Josef Nikkheslat und Jeremias Siehr, sowie weiteren 29 Silber- und Bronzemedaillen sehr erfolgreich. Bemerkenswert auch der erste Platz der 8x50-Meter-Freistilstaffel (Olivia Becker, Jayzee Sebastian, Teresa Kaspar, Felix und Maren Schwarz, Furkan Aktas, Viktoria Kopp und Annes Musa), die mit einem Vorsprung von über einer Minute vor dem Dudweiler Team anschlug. red