Nachwuchs beweist Konzentration am Fahrrad-Lenker

Nachwuchs beweist Konzentration am Fahrrad-Lenker

Kreis Neunkirchen. Mit Mut und Geschick gingen am Sonntag 44 Jungen und Mädchen zwischen sieben und 15 Jahren auf den Parcours in der Wiesbachhalle. Dort fand die Neunkircher Kreismeisterschaft der ADAC-Jugend-Fahrradturniere statt.Aufmerksam lauschten die Teilnehmer an der Startlinie den Worten von Andreas Stoffel. Der ADAC-Experte erklärte den Kindern den Fahrrad-Parcours

Kreis Neunkirchen. Mit Mut und Geschick gingen am Sonntag 44 Jungen und Mädchen zwischen sieben und 15 Jahren auf den Parcours in der Wiesbachhalle. Dort fand die Neunkircher Kreismeisterschaft der ADAC-Jugend-Fahrradturniere statt.Aufmerksam lauschten die Teilnehmer an der Startlinie den Worten von Andreas Stoffel. Der ADAC-Experte erklärte den Kindern den Fahrrad-Parcours. "Du musste dich etwas mehr konzentrieren und nicht so schnell in den Kreisel einfahren", lauteten etwa seine Anweisungen an die 10-jährigen Michelle Kiefer. Sie hatte bereits die erste Runde mit null Fehlern absolviert. Aufpassen war Pflicht, schließlich wollten alle Mädchen und Jungs Fahrradchampion 2011 bei den Kreismeisterschaften werden.

Wie es richtig gemacht wird, konnten die jungen Teilnehmer bereits morgens trainieren. Vom Anfahren, Handzeichengeben über schnellen Spurwechsel bis zum Bremstest mussten die Radler ihr Gefährt und die Situation im Griff haben. Was so einfach aussah, erwies sich für einige als echte Herausforderung. Da wurde so mancher Papa schnell mal zum Trainer und gab Anweisungen an seinen Junior. Wenn mal eine Runde nicht so optimal verlief, mussten auch mal einige Tränen weggewischt werden.

Ausgerichtet wurde das Turnier vom Motorsportclub Eppelborn, bei dem es sonst meist um Pferdestärken und Hubraum geht. "Ich lege sehr viel Wert auf eine gute Verkehrserziehung bei den Kleinen", so Vorsitzender Frank Heinrich.

Michelle Kiefer (Foto: ard) aus Neunkirchen siegte bei der Konkurrenz der Jahrgänge 2002 und 2003. Hannes Massar aus Eppelborn lag in der gleichen Altersklasse bei den Jungs vorn. Die Sieger der Jahrgänge 2000 und 2001 sind Steffen Krämer aus Uchtelfangen und Alexandra Maas aus Merchweiler. Yannik Pyttlik aus Illingen siegte in der Gruppe der 12- bis 15-Jährigen. Sie gehören zu insgesamt 37 Kindern, die für die Saarlandmeisterschaft qualifiziert sind. Diese findet am 30. Oktober in Saarbrücken statt. Am 19. November wird dann in der Joachim-Deckarm-Halle der Deutsche-Fahrrad-Meister gesucht. ard

Mehr von Saarbrücker Zeitung