1. Saarland

Nachwuchs beim Jugendrotkreuz

Nachwuchs beim Jugendrotkreuz

Winterbach. Jung, dynamisch und ideenreich will das Jugendrotkreuz in Winterbach neu starten. Die Betreuer um Melina Munkes begrüßten dazu acht Kinder und Jugendliche beim Deutschen Roten Kreuz (DRK). Nach einer Vorstellungsrunde, in der die Kinder ihre Betreuer Melina Munkes, Lisa Brill und Michael Munkes kennenlernten, ging es los. Unter anderem zeigten die Betreuer die DRK-Räume

Winterbach. Jung, dynamisch und ideenreich will das Jugendrotkreuz in Winterbach neu starten. Die Betreuer um Melina Munkes begrüßten dazu acht Kinder und Jugendliche beim Deutschen Roten Kreuz (DRK). Nach einer Vorstellungsrunde, in der die Kinder ihre Betreuer Melina Munkes, Lisa Brill und Michael Munkes kennenlernten, ging es los. Unter anderem zeigten die Betreuer die DRK-Räume. Jeder bekam Verbandsmaterial, um den Umgang damit zu lernen. Nächster Treff findet am kommenden Freitag, 1. April, um 16 Uhr statt. red