1. Saarland

Nachtcafé für Demenzkranke in Saarlouis

Nachtcafé für Demenzkranke in Saarlouis

Saarlouis. Seit Beginn des Jahres bietet der Demenzverein Saarlouis eine Nachtbetreuung speziell für Demenzkranke an, die aufgrund einer Tag-/Nacht-Umkehr in der Nacht wach und aktiv sind. Im Nachtcafé können bis zu fünf Personen durch eine speziell ausgebildete Kraft des Demenzvereins betreut werden, teilte der Verein mit

Saarlouis. Seit Beginn des Jahres bietet der Demenzverein Saarlouis eine Nachtbetreuung speziell für Demenzkranke an, die aufgrund einer Tag-/Nacht-Umkehr in der Nacht wach und aktiv sind. Im Nachtcafé können bis zu fünf Personen durch eine speziell ausgebildete Kraft des Demenzvereins betreut werden, teilte der Verein mit.Das Nachtcafé versteht sich auch als Angebot zur Entlastung der pflegenden Angehörigen. Ihnen soll in der Betreuungszeit die Möglichkeit eröffnet werden, insbesondere am Wochenende einmal selbst einen Abend oder eine Nacht für sich zu planen oder einfach einmal selbst eine ungestörte Zeit zu verbringen, ohne auf die Bedürfnisse der von Demenz Betroffenen Rücksicht nehmen zu müssen. Das breite Beschäftigungsangebot des Nachtcafés richtet sich nach den Wünschen und Anforderungen der Besucher. Neben gemeinsamen kleinen Mahlzeiten stehen auch Sessel und Schlafsofas für Ruhepausen zur Verfügung. red

Die Öffnungszeiten des Saarlouiser Nachtcafés sind: donnerstags von 20 bis 24 Uhr, freitags bis sonntags von 20 bis 8 Uhr. Weitere Informationen und Auskünfte unter Telefon (0 68 31) 488 18 11.