1. Saarland

Nach der Kür kommt die Pflicht

Nach der Kür kommt die Pflicht

Holz gewann das Spitzenspiel der 3. Volleyball-Liga. Nun geht es in Mainz weiter.

"Die klare Zielsetzung für das nächste Spiel ist ein Sieg", sagt Jörn Riemenschneider, Trainer der Prowin Volleys TV Holz. "Die Voraussetzungen dafür sind volle Konzentration und Kampfgeist." Nach dem Sieg im Drittliga-Spitzenspiel am vergangenen Samstag gegen den Tabellenzweiten VC Wiebaden II reisen die Volleyballerinnen aus Holz an diesem Wochenende zum Auswärtsspiel nach Mainz. Gegen die Mannschaft des Tabellensiebten TSG Bretzenheim steht ein Pflichtsieg an. Denn: Vier Spiele vor Ende der Saison hat Holz als Tabellenvierter Ambitionen, demnächst in der 2. Liga zu spielen. Einen Ausrutscher darf sich das Team von Riemenschneider aber nicht mehr leisten, will es am Ende den dritten Rang belegen und damit den wohl sicheren sportlichen Aufstieg schaffen. Ausfälle seien für Samstag (19.30 Uhr) keine zu melden, sagt Riemenschneider: "Es sind alle an Bord."