1. Saarland

Nach dem Disput gab's gute Wünsche

Nach dem Disput gab's gute Wünsche

Selbstverständlich beherrschten die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage und alles, was dazugehört, diese Woche. Dennoch herrschte nicht überall nur Harmonie.

So auch im Stadtrat von Friedrichsthal, in dem viele Beschlussvorlagen durch die "Sparbrille" betrachtet werden müssen. Und da werden dann von Verwaltung und/oder Ratsfraktionen andere Prioritäten gesetzt und andere Argumente ins Feld geführt.

Dementsprechend kommt es dann immer wieder zum verbalen Schlagabtausch. In der Regel (demokratisch) friedlich, manchmal aber auch heftiger. Vor allem, wenn die Kontrahenten eine gewisse Antipathie verbindet. Wohltuend war diese Woche aber, dass zum Ende des öffentlichen Teils die Vorsitzenden der Fraktionen allen Anwesenden ein friedvolles Fest und ein gesundes und glückliches neues Jahr wünschten. Und das geht auch gänzlich ohne "Sparbrille".