1. Saarland

"My Fair Lady": Blumenmädchen und arroganter Professor

"My Fair Lady": Blumenmädchen und arroganter Professor

Den Broadway-Klassiker "My Fair Lady" in der deutschen Übersetzung unter Regie von Leo Decker gibt es am Samstag, 23. Juli, auf dem Eventgelände am Stausee in Losheim zu sehen und zu hören. Ab 20 Uhr beginnt das Musical, das die Geschichte vom Blumenmädchen Eliza Doolittle, das sich durch die Erziehung des arroganten Professor Higgins zu einer Dame der feinen Gesellschaft entwickelt

 "My Fair Lady" kommt am 23. Juli. Foto: VA
"My Fair Lady" kommt am 23. Juli. Foto: VA
 "My Fair Lady" kommt am 23. Juli. Foto: VA
"My Fair Lady" kommt am 23. Juli. Foto: VA
 "My Fair Lady" kommt am 23. Juli. Foto: VA
"My Fair Lady" kommt am 23. Juli. Foto: VA

Den Broadway-Klassiker "My Fair Lady" in der deutschen Übersetzung unter Regie von Leo Decker gibt es am Samstag, 23. Juli, auf dem Eventgelände am Stausee in Losheim zu sehen und zu hören. Ab 20 Uhr beginnt das Musical, das die Geschichte vom Blumenmädchen Eliza Doolittle, das sich durch die Erziehung des arroganten Professor Higgins zu einer Dame der feinen Gesellschaft entwickelt. "My Fair Lady" wurde 1956 uraufgeführt und später von der amerikanischen Presse zu einem der besten Musicals des Jahrhunderts erklärt. Die Vorstellung in Losheim endet mit einem Feuerwerk über dem See.Einlass ist ab 18 Uhr. Karten sind im Vorverkauf erhältlich für 36 Euro (Liegewiese), 56 Euro (Kategorie 1, bestuhlt) oder 45 Euro (Kategorie 2, bestuhlt) in Losheim bei der Tourist-Info am See, Buchhandlung Rote Zora sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket-Hotline: (06 51) 9 79 07 77.