1. Saarland

Musikmarathon im Cusanus Gymnasium

Musikmarathon im Cusanus Gymnasium

St. Wendel. Seit 27 Jahren veranstaltet das Cusanus Gymnasium traditionell einen Marathon-Abend mit allen Musikensembles der Schule. Am Donnerstag, 2. April, ab 19 Uhr im Cusanusgymnasium St. Wendel drei Schulensembles ihre neuen Programme, die sie übers Jahr erarbeitet haben. 70 Jugendliche musizieren live barocke, klassische Musik sowie Pop, Blues, Funk, Latin und Jazz

St. Wendel. Seit 27 Jahren veranstaltet das Cusanus Gymnasium traditionell einen Marathon-Abend mit allen Musikensembles der Schule. Am Donnerstag, 2. April, ab 19 Uhr im Cusanusgymnasium St. Wendel drei Schulensembles ihre neuen Programme, die sie übers Jahr erarbeitet haben. 70 Jugendliche musizieren live barocke, klassische Musik sowie Pop, Blues, Funk, Latin und Jazz. Alle Ensembles haben sich wie jedes Jahr in einer mehrtägigen Arbeitsphase in der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung Ottweiler intensiv vorbereitet. Das Schulorchester (SchOC) besteht seit 13 Jahren. SchOC eröffnet traditionell das Konzert und spannt unter der Leitung von Hardy Müller einen weiten Bogen von Barock bis Pop. Im zweiten Teil lassen die Bigbands Knallbonbons und Urknällchen mit ihrem Bandleader Ernst Urmetzer Swing, Jazzrock, Blues, Funk und Jazzstandards aufblitzen, komplettiert mit Pop-Songs, vorgetragen durch die Sängerinnen Carmen Mangiardi und Franziska Mayer. Mit diesem Konzert verabschieden sich neun Abiturienten aus der Band. Der Eintritt ist frei. red