1. Saarland

Musikfreunde laden ein zur Weltreise

Musikfreunde laden ein zur Weltreise

Besch/Perl. Mit Musik auf Weltreise gehen: Bei ihren beiden Konzerten zum Jahresbeginn nehmen die Musikfreunde Perl-Besch ihre Zuhörer mit auf einen Trip durch die Metropolen. Premiere für die Neujahrskonzerte ist am Sonntag, 6. Januar, ab 16 Uhr in der Pfarrkirche St. Margaretha in Besch

Besch/Perl. Mit Musik auf Weltreise gehen: Bei ihren beiden Konzerten zum Jahresbeginn nehmen die Musikfreunde Perl-Besch ihre Zuhörer mit auf einen Trip durch die Metropolen. Premiere für die Neujahrskonzerte ist am Sonntag, 6. Januar, ab 16 Uhr in der Pfarrkirche St. Margaretha in Besch. Die Musikfreunde unter der Leitung von Albert Nimax entführen ihr Publikum nach New York, Paris oder London. Mit auf dem Programm stehen Klassiker, wie Hits der Beatles. Wie jedes Jahr hält das Orchester auch diesmal die ein oder andere musikalische Überraschung parat. Das Konzert steht unter dem Motto "Die Welt zu Gast in Besch". Ein Auftritt des Ausbildungsorchesters der Musikfreunde, unter der Leitung von Holger Krause, steht ebenfalls auf dem Programm. Die Schirmherrschaft für dieses Konzert haben der Pfarrer Uwe Janssen sowie der Bürgermeister der Gemeinde Perl, Bruno Schmitt, übernommen. Aufgrund der großen Erfolge in den vergangenen Jahren spielen die Musikfreunde ihr Konzert am Samstag, 12. Januar, zum zweiten Mal auf - dieses Mal ab 19.30 Uhr im Katholischen Vereinshaus in Perl. Für diese Auflage haben sie das Motto "Die Welt zu Gast in Perl" gewählt. Die Schirmherrschaft für dieses Konzert haben die Ortsvorsteher der Ortsteile Besch, Borg, Eft-Hellendorf, Oberleuken, Oberperl, Perl, Sehndorf und Sinz übernommen. red

Der Eintritt ist frei, Spenden werden zugunsten der Jugendarbeit der Musikfreunde verwendet.