Musiker sorgen für Party-Stimmung

Musiker sorgen für Party-Stimmung

St. Wendel. 13 Livebands in 13 Lokalen verwandeln bei der 12. Roundabout Tour am kommenden Samstag, 10. November, ab 21 Uhr (Einlass: 20 Uhr) die St. Wendeler Kneipenlandschaft in eine Partymeile

St. Wendel. 13 Livebands in 13 Lokalen verwandeln bei der 12. Roundabout Tour am kommenden Samstag, 10. November, ab 21 Uhr (Einlass: 20 Uhr) die St. Wendeler Kneipenlandschaft in eine Partymeile. Das Programm hält für jeden Geschmack etwas bereit, "eine musikalische Reise durch die Welt von Jazz, Blues, Rock und Pop", wie es Bürgermeister Klaus Bouillon in seinem Grußwort ausdrückt.Einer der Höhepunkte ist der Auftritt der Mannheimer Formation From Da Soul in der Luise. Mit ihrem bunten Mix aus nicht alltäglich zu hörenden Songs, etwa von Brand New Heavies, Incognito oder Jamiroquai, und mit Altbewährtem von Tom Jones bis Chaka Khan gehören sie mittlerweile zu den bekanntesten Gruppen in der Soul- und Funk-Szene Deutschlands.

In der Wendelinusschenke spielt ab 22 Uhr Jemand. Das Duo hat sich auf mehrstimmigen Gesang spezialisiert, begleitet von Akustikgitarre und bei ausgewählten Stücken von Querflöte. In Kellys Irish Pub tritt erstmals City-Rock-Project auf. Im Repertoire hat man Songs von Interpreten wie Deep Purple, Led Zeppelin, The Eagles, Tina Turner, Bon Jovi, Brian Adams, Anouk oder Melissa Etheridge.

Viel Gefühl für und noch mehr Spaß an Musik haben, das sind wohl die zwei wichtigsten Merkmale, die auf foolin'around zutreffen. Quer durch die Geschichte des Rock und Pop schlagen die Herrschaften aus dem Saarland ihren Bogen, gespielt wird im Bogarts. Escape Evolution mag auf den ersten Blick ein etwas seltsamer Name sein. Aber er ist Programm, bedeutet er doch so viel wie "Ausweg Evolution". Im Spinnrad servieren die Musiker Songs, die jeder kennt, die aber so selten von einer Coverband zu hören sind.

The Pool zeichnet sich durch die Vielfältigkeit der gespielten Stücke aus. Vom 70er-Sound über die Ärzte bis hin zu klassischem Rock und aktuellen Songs bietet sich dem Zuhörer immer wieder ein neues Aha-Erlebnis. Schon oft haben sie die Roundabout-Fans begeistert und das wird diesmal im Biergarten Palme sicher genauso sein. Eigens zum Roundabout öffnet das ehemalige Billardcafé noch einmal seine Tore. Buhää & the Rhabarbers sorgen dort mit ihren "Hits aus allen Epochen, wo für alle etwas dabei ist" für unbeschwerte Stimmung.

Preise: Beim Roundabout zahlt man einmalig neun Euro Eintritt und kann dann beliebig oft zwischen den einzelnen Kneipen wechseln. Als Bonus gibt es ab ein Uhr freien Eintritt in die Diskothek Flash.

Busfahren und Parken: Auch diesmal wird wieder ein Heimfahrtservice angeboten. Der Saar-VV bietet neben den regulären Busfahrten um vier Uhr ab Busbahnhof St. Wendel Sonderfahrten aller Nachtbuslinien in die Gemeinden des Landkreises an. Das Programm: 3b Haus: MI-6, Balduin Keller: Be Free, Biergarten Palme: The Pool, Bogarts: Foolin Around, Extra Live: 3 Monkeys, Kellys Irish Pub: City Rock project, Luise: From Da Soul, Magdalenenkapelle: Robbie Jost Duo, Max Club: DJ Tom, Merschers: BTTR, Roundabout-Bistro: Buhää & the Rhabarbers, Spinnrad: Escape Evolution, Wendalinusschenke: Jemand. red

3 Monkeys spielen im Extra Live. Foto: Veranstalter.

www.roundabouttour.de