1. Saarland

Musikalischer Heißsporn

Musikalischer Heißsporn

St. Wendel. Im Rahmen der Reihe "Kultur am Mittwoch" wird der Pianist Marlo Thinnes am 18. April um 19.30 Uhr in der Hospitalkapelle des Bildungs- und Kulturzentrums "impuls" der Stiftung Hospital St. Wendel, Hospitalstraße 35, sein Können unter Beweis stellen

St. Wendel. Im Rahmen der Reihe "Kultur am Mittwoch" wird der Pianist Marlo Thinnes am 18. April um 19.30 Uhr in der Hospitalkapelle des Bildungs- und Kulturzentrums "impuls" der Stiftung Hospital St. Wendel, Hospitalstraße 35, sein Können unter Beweis stellen.Marlo Thinnes, von der Presse als "musikalischer Heißsporn" und "Virtuose wie aus dem Lehrbuch" bezeichnet, war Stipendiat der Bruno-und Elisabeth-Meindl-Hochbegabtenstiftung und ist Preisträger internationaler Wettbewerbe. Bei seinem St. Wendeler Konzert spielt er von Beethoven die "Sonate opus 10", "Nr. 2 F-Dur", von Liszt "Sechs große Etüden nach Paganini", von Strawinsky, drei Sätze aus "Petrouchka", von Rachmaninoff "Drei Préludes", von Busoni die "Kammerfantasie über Carmen" und von Horowitz "Variationen über Themen aus Carmen".

Das außergewöhnliche musikalische und pianistische Talent von Marlo Thinnes machte sich schon im Alter von vier Jahren bemerkbar, als er mühelos viele verschiedene Instrumente, wie Akkordeon, Trompete, Xylophon und Klavier spielen lernte. Marlo Thinnes, dessen Vater eine Musikschule betrieb, lernte rein autodidaktisch durch Hören und Nachspielen sehr früh einige Schwergewichte der Klavierliteratur. Nach dem frühen Tod des Vaters reifte der Wunsch in ihm, Pianist zu werden. Ab 1997 studierte er an der Hochschule für Musik Saar bei Professor Jean Micault. Seine Konzertreife und das Solistenexamen schloss er jeweils mit Auszeichnung ab. Heute umfasst sein Repertoire neben den 24 Etüden von Chopin fast alle Standardwerke der Klavierliteratur von Scarlatti bis Strawinsky sowie Raritäten, eigene Bearbeitungen und Kadenzen. Marlo Thinnes konzertiert in Frankreich, Luxemburg, Deutschland und Italien. red

Karten: Im Vorverkauf für zehn Euro, ermäßigt 8,50 Euro bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. Info und Kartenreservierung: Kulturabteilung St. Wendel, Rathaus 5, Wendalinusstraße 2, St. Wendel, Telefon (0 68 51) 8 09 19 30.

marlothinnes.de