1. Saarland

Musikalische Reisen nach Afrika und Israel

Musikalische Reisen nach Afrika und Israel

Riegelsberg. Wenn einer eine Reise tut, muss er sich gut vorbereiten. So ist denn auch Annerose Nill, Kulturbeauftragte der Gemeinde Riegelberg, schon jetzt dabei die Koffer für die musikalischen Reisen 2010 zu packen. Im Frühling soll es nach Afrika gehen und im Herbst nach Israel. Für Freitag, 12. März, wurde der afrikanische Tonkünstler Dédé Mazietele engagiert

Riegelsberg. Wenn einer eine Reise tut, muss er sich gut vorbereiten. So ist denn auch Annerose Nill, Kulturbeauftragte der Gemeinde Riegelberg, schon jetzt dabei die Koffer für die musikalischen Reisen 2010 zu packen. Im Frühling soll es nach Afrika gehen und im Herbst nach Israel.

Für Freitag, 12. März, wurde der afrikanische Tonkünstler Dédé Mazietele engagiert. Er wird sowohl traditionelle afrikanische Rhytmen als auch moderne afrikanische Tanzmusik mit europäischen Einflüssen im Riegelsberger Rathaus-Festsaal vorstellen.

Charakteristisches Instrument der alten afrikanischen Musik ist die Trommel. Trommeln dienten früher als schnelles (und einziges) Kommunikationsmittel über große Distanzen hinweg. Zu der Präsentation gehört auch die traditionelle Kleidung aus Naturmaterialien wie Leder, Fell, Gräsern und Blättern.

Der exakte Termin für die Herbstreise nach Israel muss noch festgemacht werden. Geplant ist ein temperamentvoller Abend mit Klezmermusik.

Martin Möhring, Restaurantchef der Riegelsberghalle, wird - wie stets bei der Reihe "Eine Reise nach …" - für authentischen und leckeren Reiseproviant sorgen. hof

Vorbestellungen für Reisebillets nach Afrika nimmt die Kulturbeauftragte Annerose Nill vormittags unter Tel. (0 68 06) 93 01 62 entgegen.