Musikalische Reise quer durch Europa

Musikalische Reise quer durch Europa

Der MEPhI-Chor, Männerchor des Physikalischen Institutes Moskau, gastiert heute, 10. Mai, 19.

30 Uhr, mit 50 Sängern in der Evangelischen Stadtkirche St. Wendel. Der Chor, der vor 55 Jahren gegründet wurde, wird dabei einen Querschnitt aus russischer und europäischer Kirchenmusik, klassischer Musik und Volksliedern präsentieren.

Anlass für den Besuch im Saarland ist das 100-jährige Bestehen des Gesangvereins Liederkranz Fürth 1913, der seit 1991 freundschaftliche Beziehungen zu dem bekannten Chor aus Moskau pflegt. Der MEPhI-Chor ist vom 9. bis zum 12. Mai zum vierten Mal in Fürth zu Gast sein. Die Chorfreundschaft wurde von Fürther Seite bisher mit zwei Gegenbesuchen in Moskau bestätigt. Damit der Chor neben seinem Konzert anlässlich der Jubiläumsfeier des Gesangvereins Liederkranz Fürth an diesem Samstag, 11. Mai, um 19 Uhr in der Mehrzweckhalle in Fürth (unter Mitwirkung der Männerchöre aus Höchen und Fürth), sein Können noch mehr Liebhabern der Chormusik näher bringen kann, wurde das Konzert in St. Wendel mithilfe der Kreisstadt St. Wendel und die evangelische Kirchengemeinde St. Wendel zusätzlich ins Programm aufgenommen.

Eintrittskarten: für zehn Euro im Vorverkauf und gegebenenfalls noch an der Abendkasse erhältlich. Für das Konzert in St. Wendel gibt es die Karten bei Buch und Papier Klein, Bahnhofstraße 13, St. Wendel, für beide Konzerte auch bei den Sängern des Liederkranz Fürth. Vorbestellungen unter der Telefonnummer (0 68 58) 14 06 und (01 75) 3 38 20 45.

Mehr von Saarbrücker Zeitung