1. Saarland

Musik zwischen Ekstase und Romantik

Musik zwischen Ekstase und Romantik

Am Freitag, 10. Mai, gastiert die Irish Folk Band „The Kilkennys“ in der Eisenbahnhalle in Losheim. Mit dabei ist die sechsköpfige saarländische Folk Band „Jack In The Green“.

Ab 20 Uhr heizen die Musiker von "Jack In The Green" dem Publikum mit traditionellen und eigenen Titeln ein. Danach geht es mit der Hauptgruppe des Abends, der jungen irischen Band "The Kilkennys" weiter. Diese überzeugt mit keltischen Urklängen und beweist, dass Tradition und Moderne sich nicht immer unbedingt ausschließen müssen. Ein Klang aus der Ferne durchdringt den Saal und zündet in wenigen Sekunden die Schnur zum Zuschauerraum. Ein musikalisches Lauffeuer, entfacht von sechs passionierten Musikern, die sich innerhalb weniger Jahre zu einem einzigartigen Ensemble rekrutierten, das sich hören und sehen lassen kann.

Die Musik von "Jack In The Green" ist rockig, ekstatisch, romantisch, schrill und sanft - und atmet irisches, schottisches, mittelalterliches und orientalisches Flair. Die kulturelle Begeisterung und der experimentelle Spaß haben sie zusammen geführt. Ungewöhnlich und originell ist die Besetzung: Dudelsack/akustische Gitarre - Thomas Weigel, Geige - Daniel Braun, Flöten/Percussion/ Laute - Frank Engel, Bass/Cajon - Michael Schillo, E-Gitarre - Oliver Schwinn und Drums/ Percussion - Steffen Sauer.

Großes Plus der Truppe: Beinahe jeder von ihnen kann singen, allen voran, mit rauem Schmelz: Thomas Weigel. Ihre Markenzeichen sind Virtuosität, ein klares Konzept und absolut professionelles Flair. Gastspiele führen die Band aus der Großregion Saar-Lor-Lux auch nach Frankreich und Luxemburg. "Jack In The Green" spielen in origineller Besetzung. Ihre Musik bewegt sich zwischen Ekstase und Romantik und atmet irisches, bretonisches und orientalisches Flair. Die Fangemeinde dieser sympathischen Musiker ist kontinuierlich gewachsen. Das mag wohl nicht zuletzt daran liegen, dass sie neben traditionellen auch eigene Titel spielen und die Leute zum Tanzen bewegen. Nach wenigen Minuten springt der Funke über und reißt das Publikum mit.

Karten in allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, in der Tourist-Information in Losheim und im Kreiskulturzentrum Villa Fuchs, Tel. (0 68 61) 9 36 70.