1. Saarland

Musik der späten Renaissance

Musik der späten Renaissance

St. Wendel. Am Palmsonntag, 24. März, findet um 19.30 Uhr in der Wendelinus-Basilika ein Konzert mit Vokalmusik und Orgelimprovisationen zur Passion statt. Es singt das Vokalensemble Voc-Art. An der Orgel improvisiert Markus Pack. Das Konzert ist die Eröffnungsveranstaltung der Tage der alten Musik im Saarland. Das Programm gibt einen Querschnitt aus der Spätrenaissance

St. Wendel. Am Palmsonntag, 24. März, findet um 19.30 Uhr in der Wendelinus-Basilika ein Konzert mit Vokalmusik und Orgelimprovisationen zur Passion statt. Es singt das Vokalensemble Voc-Art. An der Orgel improvisiert Markus Pack. Das Konzert ist die Eröffnungsveranstaltung der Tage der alten Musik im Saarland. Das Programm gibt einen Querschnitt aus der Spätrenaissance. Im Zentrum stehen die Lamentationen von Tallis, kommentiert von Orgel-Improvisationen. Daneben erklingen Motetten seines Schülers Byrd, Messteile seines Vorbildes Palestrina und von Josquin sowie Vokalpolyphonie von Jacob(us) Handl (Gallus) und von Juan Gutiérrez de Padilla. redDer Eintritt ist frei.