Museum St. Wendel bietet wieder Kunstsprechstunden an

Museum St. Wendel bietet wieder Kunstsprechstunden an

Die erste kostenlose Kunstsprechstunde nach der Sommerpause findet am Samstag, 28. September, im Museum St.

Wendel statt. Es sind noch einige Plätze frei. Wer Kunst und Antiquitäten geerbt oder auf dem Dachboden entdeckt hat, jedoch nichts über den Wert oder die Bedeutung dieser Kunstobjekte wissen, kann sich ans Museum wenden. In Zusammenarbeit mit der Saarbrücker Sachverständige für Kunst, Elisabeth Feilen, veranstaltet das Museum an jedem letzten Samstag im Monat eine Kunstsprechstunde, in der kostenlose Erstberatungen und Wertschätzungen angeboten werden.

Anmeldung: (0 68 51) 8 09-19 45.

Mehr von Saarbrücker Zeitung