Museum für Mode und Tracht in Nohfelden zeigt bis Mai Damenunterwäsche

Ausstellung : Dessous-Schau in Nohfelden läuft noch bis Mai

Das Museum für Mode und Tracht in Nohfelden hat seine aktuelle Sonderausstellung „Hautnah – Geschichte der Damenunterwäsche“ bis zum 19. Mai 2019 verlängert. Die Schau zeigt den Wandel der Unterwäsche für Frauen vom Unterbeinkleid bis hin zum String-Tanga.

Das Museum ist jeweils mittwochs und sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Allerdings macht das Museum demnächst Weihnachtspause: Von 20. Dezember bis zum 5. Januar ist das Haus geschlossen.

www.museum-nohfelden.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung