Museum für dörfliche Alltagskultur zeigt Sonderausstellung

Homburg/Rubenheim. Am dritten Sonntag im Monat öffnen alle Museen im Bliesgau, so auch das Museum für dörfliche Alltagskultur Gersheim in Rubenheim, Erfweilerstraße 3. Das Museum zeigt nur an diesem Sonntag, 18. September, einmalig eine Sonderausstellung "Neue Belege zum saarländischen Aberglauben"

 Das Museum für Alltagskultur zeigt am Sonntag unter anderem diesen sogenannten Hausgeist an einem Gebälk. Foto: Museum

Das Museum für Alltagskultur zeigt am Sonntag unter anderem diesen sogenannten Hausgeist an einem Gebälk. Foto: Museum

Homburg/Rubenheim. Am dritten Sonntag im Monat öffnen alle Museen im Bliesgau, so auch das Museum für dörfliche Alltagskultur Gersheim in Rubenheim, Erfweilerstraße 3. Das Museum zeigt nur an diesem Sonntag, 18. September, einmalig eine Sonderausstellung "Neue Belege zum saarländischen Aberglauben". Dabei ist auch der auf einem Speicher an das Gebälk angenagelte Hausgeist zu sehen, der, gefertigt aus einem verkrebsten Stück Holunderholz, aus den 1950er Jahren stammt. Der Eintritt ist an diesem Tag frei. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort