Museum für dörfliche Alltagskultur öffnet am kommenden Sonntag

Rubenheim. Das Museum für dörfliche Alltagskultur in Rubenheim ist wie alle Bliesgau-Museen am Sonntag, 19. Juni, geöffnet: in Rubenheim am Nachmittag von 14 bis 18 Uhr. Um 15 Uhr wird es eine besondere Führung zum Thema "Eiskeller - alte Relikte der ländlichen Eiswirtschaft im 19. Jahrhundert" geben. Unter der St

Rubenheim. Das Museum für dörfliche Alltagskultur in Rubenheim ist wie alle Bliesgau-Museen am Sonntag, 19. Juni, geöffnet: in Rubenheim am Nachmittag von 14 bis 18 Uhr. Um 15 Uhr wird es eine besondere Führung zum Thema "Eiskeller - alte Relikte der ländlichen Eiswirtschaft im 19. Jahrhundert" geben. Unter der St. Ingberter Josefskirche wurde vor wenigen Monaten der Eiskeller der Brauerei Munzinger wiederentdeckt. In der Führung soll anhand einer Ausstellung zum Thema Natureisherstellung erklärt werden, wie die Eiswirtschaft in unseren Siedlungen im 19. Jahrhundert funktionierte, bevor es das Linde-Gefrierverfahren gab. redUm Anmeldung wird gebeten unter Tel. (0 68 43) 9 10 81.