1. Saarland

Müller will Spitzen-Forscher Wahlster helfen

Müller will Spitzen-Forscher Wahlster helfen

Saarbrücken. Das dritte Wirtschaftspolitische Forum der CDU Saar hat jetzt im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) auf dem Campus der Saar-Uni getagt. Unter Moderation von Saar-CDU-Generalsekretär Roland Theis diskutierten Ministerpräsident Peter Müller und Professor Wolfgang Wahlster, Geschäftsführer des DFKI

Saarbrücken. Das dritte Wirtschaftspolitische Forum der CDU Saar hat jetzt im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) auf dem Campus der Saar-Uni getagt. Unter Moderation von Saar-CDU-Generalsekretär Roland Theis diskutierten Ministerpräsident Peter Müller und Professor Wolfgang Wahlster, Geschäftsführer des DFKI. "Innovation ist unser Thema, da sind wir hier am richtigen Ort", betonte Wahlster. Er stellte vier Forderungen an die Politik. So sollten künftig mehr gemischt öffentlich-privat getragene Unternehmen auf den Campus entstehen. Neben der Komplementär-Finanzierung und der Personalbereitstellung gelte es, die langfristige Finanzierung der Spitzenforschung zu klären. Müller lobte das DFKI als "Beispiel für exzellente Wissenschaftspolitik". Müller nannte Wahlsters Forderungen "bescheiden" und betonte, dass er sich persönlich dafür einsetzen werde. pei