Mozarts Requiem in der Kirche Allerheiligen

Mozarts Requiem in der Kirche Allerheiligen

Sulzbach. In einem groß angelegten Projekt kooperieren die Verbandsmusikschulen Sulzbach-/Fischbachtal und Püttlingen. Sie führen am kommenden Samstag, 19. März, in der Kirche Allerheiligen in Sulzbach um 20 Uhr sowie am Sonntag, 20. März, in der Pfarrkirche Sankt Sebastian in Püttlingen um 17 Uhr Mozarts Requiem auf (SZ vom 7. März)

Sulzbach. In einem groß angelegten Projekt kooperieren die Verbandsmusikschulen Sulzbach-/Fischbachtal und Püttlingen. Sie führen am kommenden Samstag, 19. März, in der Kirche Allerheiligen in Sulzbach um 20 Uhr sowie am Sonntag, 20. März, in der Pfarrkirche Sankt Sebastian in Püttlingen um 17 Uhr Mozarts Requiem auf (SZ vom 7. März).Beim Konzert in Sulzbach präsentiert darüber hinaus der Chor der Musikschule die Choralschola "Vox gregoriana".

Geleitet werden die Aufführungen von Ewald Fischbach (Sulzbach) und Andreas Kiefer (Püttlingen). Als Solisten werden zu hören sein: Elizabeth Wiles (Sopran), Judith Braun (Alt), Algirdas Drevinskas (Tenor) und Stefan Röttig (Bass). Der Eintritt beträgt 18 Euro, ermäßigt 12 Euro. red

Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Strauß in Sulzbach, Telefon (0 68 97) 50 33 93, und im Sekretariat der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal, Tel. (0 68 97) 56 77 62, erhältlich.