Unfall auf der A 620: Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf der A 620

Unfall auf der A 620 : Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf der A 620

Ein Motorradfahrer ist nach dem Zusammenstoß mit einem Fußgänger auf der A620 in Saarbrücken gestorben. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 19-Jähriger gegen ein Uhr in der Nacht zu Freitag die Autobahn nahe der Westspange in Saarbrücken überquert.

Dabei wurde er von dem 33-jährigen Motorradfahrer erfasst. Der Fußgänger wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert, der Motorradfahrer erlag seinen Verletzungen. Nach dem Unfall musste die A 620 in Richtung Völklingen mehrere Stunden gesperrt werden.