1. Saarland

Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Luxemburg-Stadt

Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Luxemburg-Stadt

Ein 41-jähriger Motorradfahrer aus Düdelingen ist nach einem schweren Zusammenstoß mit einem Auto am Freitagmorgen in Luxemburg-Stadt ums Leben gekommen. Wie das Luxemburger Wort auf seiner Internetseite berichtete, übersah der Autofahrer den Biker gegen 5.

40 Uhr beim Linksabbiegen in der Innenstadt. Der Mann wurde demnach schwer verletzt und starb noch an der Unfallstelle. Wie die Polizei später mitteilte, wurde bei dem Autofahrer Alkohol im Blut festgestellt. Der Mann musste daraufhin seinen Führerschein abgeben. Wegen der Bergungsarbeiten musste die Unfallstelle mehrere Stunden für den Verkehr gesperrt werden, hieß es in dem Bericht.