1. Saarland

Moskitos müssen beim Tabellen-Vorletzten lange zittern

Moskitos müssen beim Tabellen-Vorletzten lange zittern

Marpingen. Mit dem fünften Sieg in Folge bleiben die Moskitos in der Oberliga im Kampf um Platz drei weiter im Rennen. Die Handballerinnen der DJK Marpingen feierten mit dem 29:27 beim Tabellen-Vorletzten TV Ruchheim ihren vierten Auswärtserfolg in der Rückrunde. "In der Vorrunde hätten wir so ein Spiel wahrscheinlich nicht gewonnen

Marpingen. Mit dem fünften Sieg in Folge bleiben die Moskitos in der Oberliga im Kampf um Platz drei weiter im Rennen. Die Handballerinnen der DJK Marpingen feierten mit dem 29:27 beim Tabellen-Vorletzten TV Ruchheim ihren vierten Auswärtserfolg in der Rückrunde. "In der Vorrunde hätten wir so ein Spiel wahrscheinlich nicht gewonnen. Ich denke, wir sind cleverer geworden", lautete das Fazit von DJK-Trainer Manfred Wegmann.Die erste Viertelstunde der Partie verlief ausgeglichen. Bis zum 8:8 konnte sich kein Team absetzen. Aus einer stärker werdenden Defensive schafften es die Moskitos dann, über das Tempospiel die einfachen Tore zu erzielen. "Unser Angriffsspiel war allgemein zu holprig, es lief nicht so rund, wie ich mir das gewünscht hätte", klagte Wegmann. Im Rückraum fehlte die verletzte Torjägerin Viktoria Baski. Die wegen einer Fußverletzung noch nicht hundertprozentig belastbare Katharina Leib verbrachte 20 Minuten auf der Bank. Dafür kam die A-Juniorin Marie Kiefer zum Zuge. "Sie hat ein gutes Spiel gemacht", bescheinigte ihr Trainer. Mit fünf Treffern (19:14) lag die DJK zur Halbzeit vorne. "Nach dem Wechsel hätte die Partie nochmal kippen können", gestand Wegmann. Ruchheim kam bis auf zwei Tore ran. "Wir hatten dann vielleicht das Quäntchen Glück, was man auswärts braucht", so Wegmann. Torhüterin Giulia Wilhelmi parierte einige freie Bälle, und Marina Bleimehl verwandelte sicher alle Strafwürfe vom Siebenmeterpunkt. Spielführerin Christine Detzler feierte ein gelungenes Comeback nach ihrer vierwöchigen Verletzungspause. frf

Die Tore für die DJK: Marina Bleimehl (8/6), Christine Detzler (5), Britta Buchholz, Lisa Meier, Carolin Wegmann (je 3), Marie Kiefer, Katharina Leib (je 2), Kristin Klos, Yvonne Detzler, Nadine Klein (je1).

Foto: dia-saar.de