1. Saarland

Todesfall in Wiebelskirchen: Mordkommission „Schacht“ sucht Zeugen

Todesfall in Wiebelskirchen : Mordkommission „Schacht“ sucht Zeugen

Nach dem gewaltsamen Tod einer 75-Jährigen in Neunkirchen-Wiebelskirchen sucht die Polizei nun nach Zeugen. Die Frau war am Donnerstag, 31. August, in ihrem Haus in der Straße „Nahebahnschacht“ gefunden worden.

Die Mordkommission „Schacht“, in der 14 Polizisten ermitteln, sucht Personen, die am Tag der Tat Beobachtungen in der Nähe des Hauses gemacht haben. Die Straße „Nahebahnschacht“ führt von der Kuchenbergstraße zu einer in der Nähe der Bahngleise gelegenen Tennisanlage. Deshalb bittet die Polizei Personen, die am Donnerstag zwischen 11.45 und 15.30 Uhr die Straße „Nahebahnschacht“ zu Fuß oder mit dem Auto in Richtung Tennisanlage oder umgekehrt in Richtung Kuchenbergstraße genutzt haben und bislang von der Polizei noch nicht kontaktiert wurden, sich mit der Mordkommission in Verbindung zu setzen. Sie ist zu den allgemeinen Dienstzeiten (bis 16 Uhr) unter Tel. (06 81) 962 21 49 erreichbar. Zeugen können sich auch an den Kriminaldauerdienst unter Tel. (06 81) 962 21 33 oder jede andere Polizeidienststelle wenden.