1. Saarland

Monika Sion referiert über Bedeutung von Teamfähigkeit

Monika Sion referiert über Bedeutung von Teamfähigkeit

Teamfähigkeit gilt heute als eine der wichtigsten Voraussetzungen im beruflichen Kontext für eine erfolgreiche und produktive Arbeit. Am Mittwoch, 22.

Mai, beschäftigt sich die Diplom-Sozialpädagogin und Case-Managerin Monika Sion im Rahmen des Mentoring-Cafés der Koordinierungsstelle Frau & Beruf mit diesem Thema. Die Veranstaltung findet ab 19 Uhr im Café Frauenzimmer, Scheffelplatz 1, in Homburg statt.

Die Interpretationen und das Verständnis von Teamfähigkeit und Teamarbeit unterscheiden sich individuell und von Unternehmenskultur zu Unternehmenskultur mitunter recht stark. Bedingt durch die Tatsache, dass Hierarchien tendenziell flacher werden, ist die Teamfähigkeit eine Eigenschaft, die auch in den Chefetagen mehr und mehr erwartet wird. Auch durch eine arbeitsplatzübergreifende Ausführung von Aufträgen oder Aufgaben sowie im Rahmen gegenseitiger Vertretung ist die Teamfähigkeit eine wichtige Eigenschaft im Sinne des komplikationslosen Ablaufs in einem Unternehmen. Teamfähigkeit ist erlernbar und ständig weiter zu entwickeln.

Daher lädt die Koordinierungsstelle Frau & Beruf dazu ein, sich interaktiv mit folgenden Fragen zu beschäftigen: Was ist unter Teamfähigkeit zu verstehen? Was gehört dazu und was nicht? Wie passen Teamfähigkeit, Konkurrenzdenken und eigene Karriere zusammen? Wie wird ein Team unter diesen Gesichtspunkten geführt? Welche Kompetenzen sollten mitgebracht und welche sollten weiterentwickelt werden, damit die Chancen auf dem Arbeitsmarkt steigen? Die Teilnahme ist entgeltfrei.

Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon (0 68 41) 1 04 71 38 oder per E-Mail an: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de.