"Moby Dick" soll übergewichtigen Kindern in Rohrbach helfen

"Moby Dick" soll übergewichtigen Kindern in Rohrbach helfen

Rohrbach. Das Deutsche Rote Kreuz bietet in St. Ingbert-Rohrbach mit dem Therapieprogramm "Moby Dick", ein Angebot für übergewichtige Kinder im Alter von acht bis 16 Jahren an. Zum Programm gehört Ernährungslehre und das gemeinsame Kochen gesunder und trotzdem leckerer Speisen. Darüber hinaus ist der Sport ein wichtiger Baustein

Rohrbach. Das Deutsche Rote Kreuz bietet in St. Ingbert-Rohrbach mit dem Therapieprogramm "Moby Dick", ein Angebot für übergewichtige Kinder im Alter von acht bis 16 Jahren an. Zum Programm gehört Ernährungslehre und das gemeinsame Kochen gesunder und trotzdem leckerer Speisen. Darüber hinaus ist der Sport ein wichtiger Baustein. Mit sinnvollem Sport wird die Leistungsfähigkeit gesteigert und Spaß an der Bewegung kennen gelernt. Ebenso wichtig sind die psychosozialen Unterrichtseinheiten zur Stärkung von Selbstbewusstsein und Eigenverantwortung.Der Kursus findet nach Angaben des DRK immer dienstags von 15 bis 17 Uhr statt und geht über ein Jahr. Ein Einstieg ist zu jedem Zeitpunkt möglich, da es sich um ein fortlaufendes Angebot handelt. Kursusort sind die Räumlichkeiten der Johannesschule in Rohrbach.

Die Kinder und Jugendlichen werden durch ein interdisziplinäres Team bestehend aus Ernähungsberatern, Sozialpädagogen, Psychologen und Sportlehren betreut. red

Weitere Informationen und Beratung beim DRK-Landesverband Saarland unter Telefon (06 81) 5 00 42 34. Ansprechpartnerin ist Nina Andres.