Mit Volkshochschule auf den Spuren der Flechten in Kirkel

Mit Volkshochschule auf den Spuren der Flechten in Kirkel

Am Sonntag, 3. November, bietet die VHS Kirkel in Zusammenarbeit mit der BUND-Ortsgruppe Altstadt-Kirkel-Limbach und der Nabu-Ortsgruppe Kirkel allen Interessenten die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung Flechten zu beobachten.

Treffpunkt ist um 9 Uhr am Naturfreundehaus in Kirkel-Neuhäusel, Limbacher Weg 8. In den vergangenen 13 Jahren wurden Flechten an verschiedenen Stellen im Saarpfalz-Kreis und zuletzt in Hornbach beobachtet und auch Flechtenpräparate mikroskopiert. In diesem Jahr sollen ein weiterer Standort unter die Lupe genommen werden. Hierzu werden die Teilnehmer am Naturfreundehaus Fahrgemeinschaften bilden und dann mit Privatautos fahren. Die Leitung der Exkursion hat Volker John übernommen. Sollte das Wetter sehr schlecht sein, werden die Teilnehmer gesammelte Flechten anschauen.

Für Rücksprachen steht Gerhard Niklas unter Tel. (0 68 49) 249 zur Verfügung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung