1. Saarland

Mit Saarbahn und Bussen zur „Welt der Familie“

Mit Saarbahn und Bussen zur „Welt der Familie“

Die Besucher der Messe „Welt der Familie“, die von Samstag, 21. September, bis Sonntag, 29.

September, stattfindet, können auch in diesem Jahr wieder mit der Saarbahn zum Saarbrücker Messegelände fahren. Während der Messe verkehrt die Sonderlinie 11 E täglich im Viertelstundentakt von 9 bis 19 Uhr zwischen der Innenstadt und dem Messegelände. Die Fahrten verlaufen ab der Haltestelle Hauptbahnhof (Die Ersatzhaltestelle befindet sich vor der Europagalerie) über die Haltestellen Hauptbahnhof, SaarLB, Johanneskirche, Wilhelm-Heinrich-Brücke, Hansahaus/Ludwigskirche (Bussteig C) und Betriebshof zum Messegelände. In der Gegenrichtung geht es über die Haltestellen Betriebshof, Roonstraße (Bussteig C vor der Handwerkskammer) und Trierer Straße (Bussteig D) zurück zum Hauptbahnhof. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, mit der regulären Linie 126 ab Haltestelle Wilhelm-Heinrich-Brücke im Stundentakt zum Messegelände zu fahren. Für die Rückfahrten kann ebenfalls die Linie 126 stündlich ab der Haltestelle Messegelände vor dem Calypsobad bis Wilhelm-Heinrich-Brücke genutzt werden. Ab dieser Haltestelle fahren auch die Linien 103 und 104 halbstündlich bis zur Haltestelle Rathaus.

Fahrgäste mit einer gültigen Fahrkarte des Saarländischen Verkehrsverbundes saarVV zahlen nur den halben Eintrittspreis. Die Ermäßigung auf den Messe-Eintritt gilt auch für mitfahrende Personen im Rahmen der Gültigkeit der Karte.