1. Saarland

Mit Maskottchen „Kaapes“ auf die Kanaren

Mit Maskottchen „Kaapes“ auf die Kanaren

Am kommenden Wochenende steigt das Weitener Kaapesfescht. Vereine und Akteure bieten alles, was das Herz der Gäste höher schlagen lässt: abwechslungsreiche Küche, fetzige Musik, Geselligkeit und Lebensfreude.

Fetzige Musik, eine Tombola und einen Kinderflohmarkt gibt es beim Weitener Kaapesfescht am Samstag, 10. August, und Sonntag, 11. August, auf dem Festplatz. Der Startschuss fällt beim Fassanstich durch den Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Untere Saar, Bernd Mayer, samstags um 20 Uhr. Ab 21 Uhr wird die Band "The Beavers" mit Beats und Bässen für fetzige Musik sorgen. Dazu heizen die Bläser mit messerscharfen Riffs ein. The Beavers werden innerhalb kürzester Zeit das Publikum in absolute Partystimmung versetzen, heißt es im Pressetext. Dabei wird es wieder die Weitener Cocktails, wie etwa den "Bali-Traum", geben.

Der Sonntag beginnt mit dem Frühschoppen, gegen 12.30 Uhr spielt der Musikverein Hubertus Weiten. Ab 12 Uhr wartet der Mittagstisch vom Land mit Haxen oder gebratener Blutwurst. Im Anschluss bieten die Weitener Hausfrauen ein Kuchenbüffet an. Der Sonntagnachmittag garantiert mit Kinderflohmarkt, Kinderschminken und einer Hüpfburg auch Vergnügen für die Kleinen.

Heiße Rhythmen für den Sonntagabend verspricht die Rock-Pop-Cover-Band "ReSet". Das Repertoire umfasst die populärsten Titel der vergangenen 30 Jahre, die nicht nur gecovert werden, sondern stets ihre eigene Note erhalten, sagen die Musiker. Stimmung und gute Laune seien Programm der bekannten Band aus dem Saarland, sagen die Gastgeber "Denn die sieben Vollblutmusiker sind seit vielen Jahren ein Garant für Musik, ausgelassene Stimmung und Entertainment."

Feuerwerk zum Abschluss

Am Sonntagabend wird auf den Höhepunkt des Festes zugesteuert: die Verlosung der Tombola. Der Hauptgewinner fliegt "mit dem Kaapes auf die Kanaren", wie es das Motto des Festes versprochen hat. Eine Reise für zwei Personen im Wert von 1250 Euro wartet auf die Gewinner. Insgesamt werden Preise im Gesamtwert von über 5000 Euro ausgespielt, Lose sind bis zum Sonntagabend auf dem Festplatz erhältlich. Nach der Verlosung steigt zum Abschluss ein Feuerwerk.