Mit Hexe Marlies auf Kräutersuche gehen

Mit Hexe Marlies auf Kräutersuche gehen

Der 11. Kräutermarkt in Baumholder am 13. Mai am Place de Warcq und in der Hauptstraße bietet einiges.

Der elfte Kräutermarkt in Baumholder wird am Samstag, 13. Mai, von 9 bis 18 Uhr auf und um den Place de Warcq und in der Hauptstraße stattfinden. Mehr als 30 Standbetreiber bieten neben frischen Produkten wie Wurst, Käse und Brot, Wild, Pralinen, Nougat, Essige, Schnaps und Liköre alles "rund um Kräuter" an. Der Korbflechter Helmut Rausch und viele andere Marktbeschicker, die seit Jahren nach Baumholder kommen, haben sich angemeldet. Es wird außerdem ein Kinderprogramm und einen Sinnesstand geben. Geplant sind die Kinderstadtrallye mit Sabine Schranz und ihrem Team, die Mal- und Bastelaktion mit Alexandra Becker und Stephanie Welsch. Der Beigeordnete Christian Flohr wird für die jungen, aber auch für die älteren Marktbesucher um 11.30 Uhr im Alten Rathaus Kräutermärchen vorlesen. Renate Schmidt, Leiterin der Stadtbücherei, wird um 14 Uhr mit der Kamishibai, einem japanisches Holztheater, eine Geschichte vorlesen.

Ergänzend zum Kräutermarkt findet eine Kräuterwanderung am Samstag, 10. Juni, im Stadtwald statt. Die Wachenheimer Kräuterhexe Marlies Zahler-Knerr und ihr Team werden mit der Gruppe durch den Gärtel wandern und viele heimische Kräuter und Pflanzen zeigen und bestimmen. Beim anschließenden Zusammenkommen im Waldhaus wird dann probiert, erzählt und es können Fragen gestellt werden.

Informationen im Stadtbüro, Tel. (0 67 83) 98 11 40, oder E-Mail info@baumholder.de.www.baumholder.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung