1. Saarland

Mit Förster Bodo Marschall auf Entdeckungsreise

Mit Förster Bodo Marschall auf Entdeckungsreise

St. Ingbert. Am Samstag, 30. Juni, erzählt Förster Bodo Marschall Kindern ab sechs Jahren die Geschichte von einem Maulwurf, der sich nichts sehnlicher wünschte, als sehen zu können. Ob das eine so gute Idee war? Wie es einem solchen Maulwurf ergehen könnte, will Förster Bodo mit den Kindern erlebbar machen. Den Wald nicht nur sehen, sondern auch mit allen anderen Sinnen spüren

St. Ingbert. Am Samstag, 30. Juni, erzählt Förster Bodo Marschall Kindern ab sechs Jahren die Geschichte von einem Maulwurf, der sich nichts sehnlicher wünschte, als sehen zu können. Ob das eine so gute Idee war? Wie es einem solchen Maulwurf ergehen könnte, will Förster Bodo mit den Kindern erlebbar machen. Den Wald nicht nur sehen, sondern auch mit allen anderen Sinnen spüren. Das wär's doch? Treffpunkt ist am 30. Juni um zehn Uhr am Weiher in Schüren.Am Mittwoch, 4. Juli, unternimmt Bodo Marschall mit Kindern ab acht Jahren neue Waldabenteuer. Was man im Wald so alles erleben kann: Auf einem Floß gegen Haifische kämpfen, Riesen, Zauberer und Feen besiegen, sich durch stockdunkle Höhlen tasten oder Schätze bergen! Treffpunkt ist am 4. Juli um 17 Uhr am Weiher in Schüren. Wie immer sind natürlich auch die Mamas und Papas sowie die Großeltern willkommen. Preis pro Veranstaltung: Erwachsene sechs Euro, Kinder vier Euro. red

Anmeldung unbedingt erforderlich bei der VHS, Tel. (0 68 94) 1 37 26.