Mit Erich Kästner durch den Wald

Mit Erich Kästner durch den Wald

DudweilerMit Erich Kästner durch den Wald Erich Kästner zu Ehren findet am Sonntag, 31. Oktober, der nächste Literatur-Spaziergang mit Schauspielerin Michaela Auinger statt. "Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es!" Dieser Satz von Kästner ist so bekannt wie wahr. Treffsicher und amüsant sind seine Gedichte

DudweilerMit Erich Kästner durch den Wald Erich Kästner zu Ehren findet am Sonntag, 31. Oktober, der nächste Literatur-Spaziergang mit Schauspielerin Michaela Auinger statt. "Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es!" Dieser Satz von Kästner ist so bekannt wie wahr. Treffsicher und amüsant sind seine Gedichte. Die Sammlung "Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke" ist eine Fundgrube an Texten, die Trost und Hilfe verspricht. Genau das Richtige, um triste Gedanken im Herbst zu vertreiben. Treffpunkt ist um 15 Uhr der Waldparkplatz Ecke Richard-Wagner-/Liesbet-Dill-Straße in Dudweiler-Süd. Bei Regen fällt der Spaziergang aus. red