1. Saarland

Mit einer Million Euro ein Programm auf die Beine stellen

Mit einer Million Euro ein Programm auf die Beine stellen

Merzig. Neue Abenteuer wolle er nicht wagen, sagt der Chef von Musik & Theater Saar, Joachim Arnold, bei der Vorstellung des Programms für 2010. Daher bleibe es beim Festival im Sommer, der Winter sei tabu. Das Budget von rund einer Million Euro reiche, um ein gutes Programm auf die Beine zu stellen

Merzig. Neue Abenteuer wolle er nicht wagen, sagt der Chef von Musik & Theater Saar, Joachim Arnold, bei der Vorstellung des Programms für 2010. Daher bleibe es beim Festival im Sommer, der Winter sei tabu. Das Budget von rund einer Million Euro reiche, um ein gutes Programm auf die Beine zu stellen. Den Zuschuss von Stadt, Landkreis und Land von je rund 25 000 Euro nennt er eine "sichere Bank". Hinzu kämen noch private Sponsoren. "Die Oper im Zeltpalast ist stark eigenfinanziert", verrät er. Hätte er einen Wunsch frei, so solle die Zusammenarbeit mit den Leuten der Villa Fuchs keine Eintagsfliege bleiben, sondern Repertoire werden. "Wir wollten diese Verzahnung seit langem", ergänzt er. mst