1. Saarland

Mit einer Eiche fing es an

Mit einer Eiche fing es an

Am 1. Mai vor genau 75 Jahren pflanzte Hermann Becher zur offiziellen Inbetriebnahme seines Unternehmens im thüringischen Eichsfeld eine Eiche. Der Baum steht heute noch, und das Familienunternehmen ist zu einem der führenden Holzhändler Deutschlands mit 15 Standorten gewachsen

Am 1. Mai vor genau 75 Jahren pflanzte Hermann Becher zur offiziellen Inbetriebnahme seines Unternehmens im thüringischen Eichsfeld eine Eiche. Der Baum steht heute noch, und das Familienunternehmen ist zu einem der führenden Holzhändler Deutschlands mit 15 Standorten gewachsen.Zu Beginn produzierte Hermann Becher Sperrholz, Tischlerplatten und Türen, bis 1946 die russische Armee alle Maschinen und Einrichtungen demontierte und das Werk 1949 zum volkseigenen Betrieb wurde. Dem Firmengründer mit Frau und elf Kindern gelang die Flucht in den Westen. Dort baute er erneut eine Sperrholz- und Türenproduktion auf, aus der sich im Zuge des Wirtschaftswunders eine bedeutende Produktionsstätte entwickelte. Das Aushängeschild, die "Eichsfelder Tür", erfreute sich viele Jahre großer Beliebtheit. Zeitgleich begann Hermann Becher mit dem Aufbau eines Netzes von Holzhandlungen, der heutigen Becher-Firmengruppe. Die Türenherstellung wurde im Jahr 1981 aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt.

Im Saarland ist Firma Becher seit über 20 Jahren mit zwei Niederlassungen in Blieskastel und Saarlouis präsent. In den beiden großzügigen Ausstellungen sowohl im Innen- wie auch im Außenbereich zeigen die Holz-Spezialisten ihre große Auswahl an Qualitätsprodukten: Parkett, Massivholzdielen, Laminat, Decken- und Wandpaneele, Innentüren, Garten- und Terrassenholz, Spielgeräte, Gartenhäuser, Zäune und Sichtschutzelemente.

Der Holzhändler Becher beschäftigt heute in Blieskastel und Saarlouis 40 Mitarbeiter, die sich mit ihrer Fachkompetenz, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit auf interessierte Kundschaft freuen.

Das 75-jährige Bestehen des Familienunternehmens Becher wird an diesem Freitag, 13. Mai, in Saarlouis-Fraulautern in der Bahnhofstraße 20, und am Samstag, 14. Mai, in Blieskastel-Blickweiler in der Blieskastelerstraße 56 mit Kunden und Geschäftspartnern gebührend gefeiert.

Während der ganztägigen Hausmessen gibt es attraktive Jubiläumsangebote und spannende Aktionen rund um den Becher Jubiläumstruck. In Saarlouis spielen zudem "Die Büddenbacher", in Blieskastel unterhält die Partyband "Frontal".

 Die Türproduktion der Firma Becher 1949. Fotos: Becher
Die Türproduktion der Firma Becher 1949. Fotos: Becher
 Das Bild zeigt die erste Holzhandlung, die Hermann Becher 1945 gegründet hat.
Das Bild zeigt die erste Holzhandlung, die Hermann Becher 1945 gegründet hat.
 Die Türproduktion der Firma Becher 1949. Fotos: Becher
Die Türproduktion der Firma Becher 1949. Fotos: Becher

www.becher-holz.de